english

 

IMMIS
modulares GIS-integriertes Programmsystem zum Einsatz in der Luftreinhaltung
www.immis.de
zum Archiv hier klicken


FLADIS
Flächenhafte Dar-
stellung und Analyse
von Messwerten
www.fladis.de zum Archiv hier klicken

Umgebungslärm
mit LimAarc  
Lärmberechnung mit
LimA unter ArcGIS
www.limaarc.de zum Archiv hier klicken

LASarc
Lasat unter ArcGIS
Infos zu LASarc zum Archiv hier klicken

 

 

 

  1. 9. Freiburger Workshop "Luftreinhaltung und Modelle" am 3. und 4. Mai 2023 als Präsenzveranstaltung ...

    Die Planung des 9. Freiburger Workshops "Luftreinhaltung und Modelle" ist gerade angelaufen und der Termin steht nun fest:

    Am Mittwoch, 3. und Donnerstag, 4. Mai 2023 veranstalten wir unseren 9. Freiburger Workshop "Luftreinhaltung und Modelle", zu dem wir Sie sehr herzlich einladen möchten.

    Der Workshop wird als Präsenzveranstaltung wie in den vergangenen Jahren ablaufen, er beginnt am Mittwoch, 3.5. um 13 Uhr (Registrierung ab 12:30) und endet am Donnerstag, 4.5.2023 ca. um 13 Uhr.       

    Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, merken Sie bitte den Termin vor und wir informieren Sie gerne per E-Mail , sobald ein Programmentwurf vorliegt.

    Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder in Freiburg begrüßen zu dürfen!

  2. UBA-Broschüre "Luftqualität in der Stadt - gemeinsam weiterdenken" (3.5.2022) ...

    Um umweltbezogene Planungen besser zu vernetzen, hat IVU Umwelt, in Zusammenarbeit mit Öko-Institut e. V. und IfSR, einen Leitfaden mit Handlungsempfehlungen erarbeitet, der nun vom UBA veröffentlicht wurde:

    • Luftqualität in der Stadt - gemeinsam weiterdenken. Handlungsempfehlungen zur Koordination der Luftreinhalteplanung mit anderen umweltbezogenen Planungen. Hrsg.: Umweltbundesamt (UBA). 2022.

    Umweltbezogene Fachplanungen wie die Luftreinhalteplanung, die Lärmaktionsplanung, die Landschaftsplanung, die Verkehrsplanung oder die Klimaanpassungsplanung haben zahlreiche Überscheidungen. In der Praxis werden die unterschiedlichen Planungen jedoch oft unabhängig voneinander erarbeitet, obwohl sich durch eine bessere Integration in vielen Fällen Synergieeffekte ergäben.

    Im UBA-Projekt "Koordination und Integration von Umweltfachplanungen" wurde deshalb untersucht, wie sich die umweltbezogenen Planungen besser vernetzen lassen und welche Hindernisse für eine verbesserte Koordination und Integration in der Praxis bestehen und es wurden konkrete Handlungsempfehlungen für ein besseres Zusammenwirken der Planungen entwickelt. Die Fachbroschüre fasst dabei die wichtigsten Forschungsergebnisse zusammen.

    Download der Fachbroschüre

    Weitere Informationen sind in einem Blogbeitrag des Öko-Instituts zu finden.

  3. Luftqualitäts-, Luftreinhalte- und Aktionspläne mit IMMIS (1.2.2022) ...

    Für viele Städte in Deutschland wurde und wird das Programmsystem IMMIS bei der Erstellung von Luftqualitäts-, Luftreinhalte- oder Aktionsplänen genutzt, da IMMIS ein umfassendes Instrumentarium zur Beurteilung der Emissions- und Immissionsbelastung durch den Straßenverkehr bietet.

    Die Zusammenstellung ausgewählter Städte, für die IVU Umwelt im Rahmen der Planerstellung beauftragt wurde oder bei deren Planerstellung das Softwarepaket IMMIS zum Einsatz kam, macht dies deutlich.

    Download der Zusammenstellung als .pdfzum Archiv hier klicken

    Mehr Informationen zu IMMISzum Archiv hier klicken

Archiv: [2022] [2021] [2020] [2019] [2018] [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000]