english

 

IMMIS
modulares GIS-integriertes Programmsystem zum Einsatz in der Luftreinhaltung
www.immis.de
zum Archiv hier klicken


FLADIS
Flächenhafte Dar-
stellung und Analyse
von Messwerten
www.fladis.de zum Archiv hier klicken

Umgebungslärm
mit LimAarc  
Lärmberechnung mit
LimA unter ArcGIS
www.limaarc.de zum Archiv hier klicken

LASarc
Lasat unter ArcGIS
Infos zu LASarc zum Archiv hier klicken

 

 

 

Neuigkeiten im Jahr 2007

  1. Luftqualitäts-, Luftreinhalte- und Aktionspläne mit IMMIS (1.3.2017) ...

    Für viele Städte in Deutschland wurde und wird das Programmsystem IMMIS bei der Erstellung von Luftqualitäts-, Luftreinhalte- oder Aktionsplänen genutzt, da IMMIS ein umfassendes Instrumentarium zur Beurteilung der Emissions- und Immissionsbelastung durch den Straßenverkehr bietet.

    Die Zusammenstellung ausgewählter Städte, für die IVU Umwelt im Rahmen der Planerstellung beauftragt wurde oder bei deren Planerstellung das Softwarepaket IMMIS zum Einsatz kam, macht dies deutlich.

    Download der Zusammenstellung als .pdfzum Archiv hier klicken

    Mehr Informationen zu IMMISzum Archiv hier klicken

  2. Ausbreitungsrechnungen der IVU Umwelt für Wetzlar im Lahn-Dill-Gebiet ...

    Ausbreitungsrechnungen als Beitrag zur Ursachenanalyse für die Messstation Wetzlar im Lahn-Dill-Gebiet: Das Hessische Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz gab eine Studie in Auftrag, die von der IVU-Umwelt GmbH gemeinsam mit der Arbeitsgruppe TRUMF am Institut für Meteorologie der Freien Universität durchgeführt wurde.

    Mehr Informationen auf den Webseiten der HLUG

  3. Maßnahmen zur Reduzierung von Feinstaub und Stickstoffdioxid ...

    Im Auftrag des Umweltbundesamtes Berlin bearbeitete IVU Umwelt das Forschungsprojekt "Maßnahmen zur Reduzierung von Feinstaub und Stickstoffdioxid" (FKZ 204 42 222). U.a. wurden darin die für Deutschland vorliegenden Luftreinhalte- (LRP) und Aktionspläne (AP) ausgewertet.

    Die Berichte zu diesem Projekt stehen jetzt auch zum Downloadhier klicken zur Verfügung.

  4. November: IMMIS-Seminar in Freiburg ...
    IVU Umwelt veranstaltet in Freiburg vom 7.11. bis 9.11.2007 ein Seminar zu IMMISem und IMMISluft. Detaillierte Informationen finden Sie im Anmeldeformular .

    Beachten Sie unseren Frühbucher-Vorteil.

  5. März: Workshop 'Luftreinhaltung und Modelle' / Anwenderseminar IMMIS in Freiburg ...
    Am 1./2. März 2007 konnte IVU Umwelt im Solar Info Center in Freiburg zahlreiche Teilnehmer zu dem zweitägigen Workshop "Luftreinhaltung und Modelle" begrüßen. Interessante Vorträge und engagierte Diskussionen bestätigten die Aktualität und Wichtigkeit dieses Themas und garantierten eine rundum gelungene und erfolgreiche Veranstaltung.

    zum Archiv hier klicken Download des Programms

    Für die Teilnehmer des Workshop stehen jetzt die Vorträge in einem geschützten Bereich zur Verfügung.
    zum Archiv hier klicken Download der Vorträge
  6. April: Mettools in Garmisch-Partenkirchen ...

    Am 26. April 2007 ging in Garmisch-Partenkirchen die Mettools zu Ende. Auf der 3-tägigen Veranstaltung präsentierte sich IVU Umwelt mit einem Stand und mehreren Beiträgen im Vortragsprogramm und der Postersession: "Internetservice für ein landesweites kommunales Screening der Luftschadstoffsituation nach aktuellen EU-Richtlinien", "Qualitätssicherung in der Ausbreitungsrechnung - Validierung eines Screeningmodells" und "Einsatz der Datenassimilation bei der flächenhaften Darstellung von Messnetzdaten".

  7. April: ESRI Anwenderkonferenz in Erfurt ...

    Vom 24. bis zum 26. April 2007 war Erfurt der Treffpunkt für ESRI-Anwender. Auch IVU Umwelt war auf der 13. ESRI Anwenderkonferenz vertreten und stellte in einem Fachvortrag zum Thema "Geodatenbearbeitung für die Lärm- und Luftschadstoffberechnung am Beispiel der Stadt Hildesheim" aktuelle Projektergebnisse vor.

  8. März: FEIN!Staub frei in Klagenfurt ...
    Am 29. und 30. März 2007 fand in Klagenfurt der internationale Kongress FEIN! Staub frei statt. Fachleute aus ganz Europa haben Ergebnisse, Erfahrungen und Fallbeispiele diskutiert und ausgetauscht. IVU Umwelt hat im Vortragsblock "Europäische Fallbeispiele" Efahrungen aus Deutschland vorgestellt.
  9. Web-basiertes Luftschadstoff-Screening in Nordrhein-Westfalen mit IMMISluft ...
    Im Auftrag des Landesumweltamtes (LANUV) Nordrhein-Westfalen entwickelte IVU Umwelt einen Webservice für ein Screening der Luftschadstoffsituation. Diese Anwendung ermöglicht den Kommunen, Eingangsdaten für das Screening-Modell IMMISluft nach vorgegebenen Standards einzugeben und Berechnungen online durchzuführen. Für die Ansicht thematischer Karten und die Digitalisierung von Straßenabschnitten ist ein GIS-Client auf Basis des UMN Mapservers und der Mapbender-Suite integriert . 
    Seit Mittwoch, 21.06.2006, ist das Luftschadstoff-Screening in NRW für autorisierte Nutzer der Kommunen freigeschaltet!
    Mehr Informationen  zum Archiv hier klicken
  10. Validierung IMMISluft ...
    In der Ausgabe 2/06 der Zeitschrift Immissionsschutz ist unter dem Titel "Vergleich von berechneten Luftschadstoffbelastungen mit gemessenen Luftqualitätsdaten im Straßenraum" eine Veröffentlichung erschienen, die den Einsatz des Programms IMMISluft zum Auffinden von Hotspots validiert. Dieser Vergleich zeigt eindrucksvoll die Prognosefähigkeit von IMMISluft.
    Link zur Zeitschrift: http://www.umweltdigital.de/zs/immissionsschutz/zeitschriften.html
  11. Anwendung der Ausbreitungsmodellierung in der Epidemilogie ...
    In einer Studie über den Einfluss von PM2.5 und NO2 in städtischen Gebieten und die Unterschiede von stochastischer Modellierung und Ausbreitungsrechnung führte IVU Umwelt als Projektpartnerin Ausbreitungsrechnungen durch. In der Zeitschrift "Environmental Health Perspectives Volume 113, Number 8" ist nun ein Artikel über die Ergebnisse des Forschungsprojektes mit dem Titel "GIS Based Estimation of Exposure to Particulate Matter and NO2 in an Urban Area: Stochastic Versus Dispersion Modeling" erschienen.
    Zum Download zum Archiv hier klicken
Archiv: [2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000]